/home/strato/http/premium/rid/57/08/59255708/htdocs
15 Nov '19

Verkehrsunfall zwischen Lippstadt und Stirpe

Die Polizei bilanzierte gestern nach einem Verkehrsunfall auf der L748/Glaseweg einen schwer- und zwei leicht verletzte Fahrzeuginsassen, sowie schätzungsweise 9.000 Euro Sachschaden. Ein 20-jähriger Lippstädter Autofahrer befuhr zuvor, mit seinem gleichaltrigen Beifahrer aus Lippstadt, die L748 von Lippstadt kommend in Richtung Stirpe. In Höhe der Straße Glaseweg wollte er nach links in einen Wirtschaftsweg einbiegen, um seinen Wagen zu wenden und die Fahrt in Richtung Lippstadt fortzusetzen.

Eine 24-jährige Lippstädterin befuhr zu diesem Zeitpunkt die L748 in Richtung Lippstadt. Im Bereich der Straßenkreuzung kam es dann beim Abbiegen in den Wirtschaftsweg zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Alle drei Insassen wurden mit dem Rettungswagen in Lippstädter Krankenhäuser gebracht. Die beiden Autofahrer waren leicht und der Beifahrer schwer verletzt.

Quelle: Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest

Fotos: Matthias Köller (Feuerwehr Lippstadt)

Verkehrsunfall zwischen Lippstadt und Stirpe Verkehrsunfall zwischen Lippstadt und Stirpe Verkehrsunfall zwischen Lippstadt und Stirpe Verkehrsunfall zwischen Lippstadt und Stirpe Verkehrsunfall zwischen Lippstadt und Stirpe Verkehrsunfall zwischen Lippstadt und Stirpe