/home/strato/http/premium/rid/57/08/59255708/htdocs
02 Aug '19

Zimmerbrand in der Barbarossastraße

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, gegen 2.10 Uhr, kam es in der Barbarossastraße in Lippstadt zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus. Ein 36-jähriger Bewohner bemerkte nachts das Brandgeschehen in seinem Zimmer und informierte sofort, einen ebenfalls dort wohnenden, 35-jährigen Mann. Anfangs hatte man noch versucht mit einem Feuerlöscher den Zimmerbrand zu löschen. Dies führte aber nicht zum Erfolg, da der Feuerlöscher nach kurzer Zeit leer war.

Der alkoholisierte 36-Jährige wurde aufgrund von Brandverletzungen in ein Lippstädter Krankenhaus gebracht. Der Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen, wegen des Verdachts der Fahrlässigen Brandstiftung, aufgenommen.

Quelle: Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest

Fotos: Martin Nikolic (Feuerwehr Lippstadt)

Zimmerbrand in der Barbarossastraße Zimmerbrand in der Barbarossastraße Zimmerbrand in der Barbarossastraße Zimmerbrand in der Barbarossastraße