/home/strato/http/premium/rid/57/08/59255708/htdocs
13 Okt '18

Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag

Mit einer Präsentationsveranstaltung und Schauübungen haben die Aktiven von Fünf für Lippstadt ihren 10.ten Geburtstag im grünen Winkel in Lippstadt gefeiert. Dazu hatten die rund 90 Jugendlichen gemeinsam mit ihren Betreuern eine kleine Zeltstadt errichtet in der sie ihre Arbeit vorstellten und mit Mitmachaktionen die Besucher für die Arbeit in den Hilfsorganisationen begeisterten. Direkt daneben hatte jede Organisation ein Einsatzfahrzeug ausgestellt. Wer also wissen wollte, wie ein Rettungswagen, THW Gerätewagen und Löschfahrzeug ausgestattet ist, oder was DLRG, Malteser und Rotes Kreuz so alles in ihren Anhänger und Fahrzeugen transportieren, der konnte sich vor Ort bestens informieren.

Die THW Jugend baute aus Fässern, einigen Brettern, Holzbalken und reichlich Seilen einen Anlegesteg. Schlauchkegeln und Zielfeuer löschen stand auf dem Programm der Jugendfeuerwehr, während die Malteser und das DRK im Zelt über ihre Arbeit (Erste Hilfe) informierten und mit Schminkaktionen überzeugten. Wer wollte konnte bei der DLRG bei einer Rettungsolympiade u.a. den Rettungsringweitwurf trainieren.

Ein Highlight war die Zubereitung der Erbsensuppe vor Ort in einer Feldküche des Deutschen Roten Kreuzes, die übrigens von den Lippstädter Reservisten gekocht wurde. Was 2008 mit einer Großübung mit 160 Helferinnen und Helfer und 20 Einsatzfahrzeugen begann und das Ziel hatte Jugendliche für die Arbeit in den Hilfsorganisationen zu begeistern, ist aus dem Alltag der Jugendlichen heute nicht mehr weg zu denken. Wir haben in den 10 Jahren, so berichtete die Sprecherin von Fünf für Lippstadt, Ricarda Rickert-Krings in ihrem Rückblick jedes Jahr mehrere Aktionen wie gemeinsame Zeltlager, Übungen, Spendenaktionen beispielsweise für die Kinderklinik in Lippstadt, oder die Hilfe für die Kinder beim Hochwasser 2013 im Salzlandkreis, hier mit den Lippstädter Reservisten auf die Beine gestellt. Das alle Jugendgruppen der Hilfsorganisationen zusammen arbeiten, dieses Lippstädter Modell war im ganzen Bundesgebiet zu diesem Zeitpunkt (2008) einzigartig.

Höhepunkt des Tages waren die Schauübungen. Ein brennendes Boot auf der Lippe und beidseits des Ufers mehrere Verletzte die durch eine Explosion verletzt worden waren, so stellte sich die Lage dar, die sich die Jugendlichen für ihre gemeinsame Schauübung ausgedacht hatten. Auch wenn das brennende Boot fehlte, den Einsatz der Jugendlichen konnte das nicht bremsen. Nachdem Moderator Ralf Schnerrer, DLRG das Startsignal gegeben hatte, traten die Jungretter in Aktion.

Während die Jugendfeuerwehren der Kernstadt und Lipperode einen Löschangriff vorbereiteten, übernahmen die Aktiven des Jugendrotkreuz und der Malteser Jugend die Erstversorgung der geschminkten Verletztendarsteller. Mit dem Boot der DLRG wurden die Retter über die Lippe gefahren um auf der gegenüberliegenden Seite die anderen Darsteller zu versorgen und zu retten. Derweil baute das THW Lichtmasten auf und sorgte so für eine gute Ausleuchtung. Das ganze übrigens vor vielen Zuschauern und Gästen sowie den Leitern der Organisationen , die den Jugendlichen begeistert zuschauten und nicht mit Applaus sparten.

Bürgermeister Christof Sommer, der als Schirmherr die Veranstaltung eröffnete, lobte die langjährige Zusammenarbeit und dankte allen Akteuren für ihren Einsatz und überreichte im Namen der Stadt ein westfälisches Flachgeschenk. Sprecherin Ricarda Rickert Krings nutzte die Gelegenheit und bedankte sich allen Sponsoren und Unterstützern, insbesondere bei den Kindern und Jugendlichen sowie den Leitern der Hilfsorganisationen und allen Helferinnen und Helfern für ihre langjährige Unterstützung.

Dass die Jugendlichen mit ihrer Arbeit ein hohes Ansehen in Lippstadt erreicht haben, zeigte die großzügige Unterstützung der Dr. Arnold Hueck Stiftung wie auch die der Mitarbeiter der Hella Werke, die einen Teil ihrer Centspende den Jugendlichen für ihre Arbeit zur Verfügung stellten. Großzügige Unterstützungen kamen auch von der Stadtsparkassen Stiftung und der Bürgergemeinschaft Lippstadt (BG).

Fotos: Thorsten Burgdorf (Reservistenkameradschaft) und Jennifer Schnerrer-Piehl (DLRG OV Lippstadt) und Dieter Dreier (Fünf für Lippstadt)

Text: Dieter Dreier (Fünf für Lippstadt)

Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag Mit Erbsensuppe und Schauübungen – Fünf für Lippstadt feierte 10.ten Geburtstag