/home/strato/http/premium/rid/57/08/59255708/htdocs
14 Nov '19

Verkehrsunfall auf der Mastholter Straße

Auf der Mastholter Straße / Freiligrathstraße kam es gestern, gegen 17.10 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und schätzungsweise 21.000 Euro Sachschaden. Ein 76-jähriger Lippstädter befuhr zuvor mit seinem Wagen die Freiligrathstraße in Richtung Mastholter Straße, um dann die Vorfahrtsstraße zu überqueren und seine Fahrt in Richtung Schückingstraße fortzusetzen.

Eine 35-jährige Autofahrerin aus Lippstadt befuhr die Mastholter Straße in Richtung Innenstadt. Sie versuchte noch durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem querenden Wagen des 76-Jährigen zu vermeiden, was jedoch nicht mehr gelang. Durch den Aufprall wurden die Airbags in den Fahrzeugen ausgelöst. Beide Autofahrer wurden nach dem Unfall zur ambulanten Behandlung dem Krankenhaus zugeführt. Die Mastholter Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme im Kreuzungsbereich gesperrt.

Quelle: Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest