/home/strato/http/premium/rid/57/08/59255708/htdocs
Löschzug 1

Einsatzleitwagen (ELW)

Einsatzleitwagen Einsatzleitwagen Einsatzleitwagen Einsatzleitwagen Einsatzleitwagen Einsatzleitwagen

Die Freiwillige Feuerwehr Lippstadt hat im Mai 2017 einen Einsatzleitwagen (ELW 1) in
Dienst genommen. Bei dem Fahrgestell handelt es sich um einen Mercedes Benz Sprinter

Das Fahrzeug wurde so konzipiert, dass man es räumlich in vier Arbeitsbereiche unterteilen kann:
- Raum A Fahrerraum zur Aufnahme des Maschinisten und Führungsgehilfen
- Raum B ist der Besprechungsbereich und befindet sich im mittleren Bereich des
Fahrzeuges
- Raum C ist der Funkraum rückwärts zur Fahrtrichtung angeordnet der mit einer Schiebetür vom Besprechungsraum getrennt werden kann
- Raum D im hinteren Bereich des Fahrzeuges befindet sich der Heckgeräteraum

Das Fahrzeug verfügt über vier Sitzplätze für den Maschinisten, Führungsgehilfen und zwei Sprechfunkern, wovon der Fahrer- und Beifahrersitz im Einsatz zum Besprechungsbereich
gedreht werden kann. Zwischen Funkraum und Heckgeräteraum wurde eine Trennwand mit einem Schrank
installiert. Im Schrank sind Einsatzpläne, Dokumentationsunterlagen und ein herausziehbarer
A4-Multifunktionsdrucker (Drucken, Faxen, Scannen) untergebracht.

Zudem befinden sich hier noch eine Wärmebildkamera sowie der Powermoon für die eigene
Lichtversorgung, zusätzlich zur LED-Umfeldbeleuchtung. Am Dach auf der Beifahrerseite ist eine Markise (4 x 3m) mit LED Beleuchtung für Lagebesprechungen angebaut. Das Fahrzeug ist sowohl für den mobilen Betrieb als auch für den Anschluss an vorhandene Strukturen ausgestattet. Beim autarken Betrieb wird ein tragbares 230 V Notstromaggregat angetrieben, welches die Ausstattung mit ausreichend Energie versorgt.

zurück zur Übersicht