/home/strato/http/premium/rid/57/08/59255708/htdocs
Löschgruppe Bökenförde

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 10)

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

Das LF 8/6 dient als Ersteinsatzfahrzeug. Es bietet einer Gruppe (1/8) Platz und besitzt einen Wassertank von 600 l.

Die Feuerlöschkreiselpumpe hat eine Pumpenleistung von 800 l/min bei 8 bar. Hinzu kommen 60 l Schaummittel.

Das Fahrzeug hat eine Schnellangriffseinrichtung, welche dazu dient ein Feuer (z.B. PKW-Brand) über einen formstabilen Schlauch schnell und ohne das Verlegen von Rollschläuchen, zu bekämpfen.

Es befinden sich hier weiter 4 Atemschutzgeräte mit zusätzlichen Ersatzflaschen, um im Brandfall voll Einsatzbereit zu sein.

Außerdem befindet sich hier eine Ausrüstung für die Technische Hilfeleistung um z.B. Personen aus einem verunfallten Fahrzeug zu befreien(Rettungsschere und Spreizer) oder Sturmschäden zu beseitigen (Kettensäge).

Auf dem Dach befindet sich eine 4 teilige Steckleiter, womit man das 2. Obergeschoß erreichen kann.

zurück zur Übersicht