Einsatzdetails

Unterstützung Rettungsdienst

Nach ersten Erkenntnissen verletzte sich am Mittwoch (9.September) im Bereich der Unionstraße ein 51-jähriger Lippstädter so schwer, dass er trotz Anforderung eines Rettungshubschraubers und eingeleiteter Reanimationsmaßnehmen verstarb. Ob es sich ursächlich um einen internistischen Notfall oder Arbeitsunfall handelte, müssen die weiteren Untersuchungen ergeben. Das Amt für Arbeitsschutz und die Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Im Einsatz

Wachbereitschaft

Rettungsdienst

Rettungshubschrauber

Psychosoziale Notfallversorgung

Polizei

Bezirksregierung

zurück zur Übersicht

Einsatzdatum

09.09.2020

Alarmierungszeit

13:21 Uhr

Einsatzart

Unterstützung

Einsatzort

Unionstraße - Kernstadt