Aktuelles

Ein im Eis festgefrorener Schwan; Schafe, die im morastigen Lippe-Ufer steckengeblieben sind; eine Katze, die nicht mehr aus dem Motorraum eines Autos herauskommt; ein Igel, der sich im Netz eines Fußballtors verheddert hat - die Feuerwehr rettet nicht nur Menschen, sondern auch Tiere aus den unterschiedlichsten Notlagen. Jüngstes Beispiel: Die zehn Meerschweinchen, die an einem Glascontainer an der Stirper Straße ausgesetzt worden waren, wurden von der Wehr ins Tierheim gebracht.
28.07.2016 | weiterlesen...
Wetter
Partnerwehr
Links