24 Mai '17

Frontal in den Gegenverkehr

Vermutlich durch einen Schwächeanfall während der Autofahrt geriet am Dienstagabend gegen 18:20 Uhr eine 52-jährige Autofahrerin aus Lippstadt mit ihrem PKW auf dem Böbbingweg in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit dem Fahrzeug einer 26-jährigen Lippstädterin.

Beide Beteiligte wurden bei dem Unfall verletzt und mit Rettungstransportwagen in Krankenhäuser eingeliefert. An den Fahrzeugen, die Beide nicht mehr fahrbereit waren, entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

Quelle: Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest