/home/strato/http/premium/rid/57/08/59255708/htdocs
Löschzug 5

Löschgruppe Bökenförde

Im Jahre 1934 wurde die Löschgruppe Bökenförde gegründet.

Alle zwei Wochen, jeweils Donnerstags finden Dienstabende statt, an denen eine feuerwehrtechnische Ausbildung betrieben wird. Als Fahrzeuge der Löschgruppe Bökenförde ist zum einen ein HLF 10 und zum anderen ein MTW zu nennen.

Bei den jährlichen dörflichen Veranstaltungen wie dem Osterfeuer, dem Maibaumfest oder dem Vereinspreisschießen ist die Löschgruppe auch regelmäßig vertreten. Am 05.05.2002 wurde zudem eine neue Fahrzeughalle in Betrieb genommen, die insgesamt mehr Raum zur Verfügung stellt. In den nächsten Jahren ist ein Anbau / Umbau geplant.

Löschgruppenführer ist derzeit Matthias Marx. Seine Stellvertreter sind zum einen Thomas Lübbers sowie Christian Pieper.

zurück zur Übersicht