/home/strato/http/premium/rid/57/08/59255708/htdocs
12 Sep '19

DLRG und Feuerwehr üben gemeinsam

An zwei Dienstabenden führte die Löschgruppe Hörste der Freiwilligen Feuerwehr Lippstadt gemeinsam mit der DLRG, Ortsgruppe Lippstadt am Alberssee in Niederdedinghausen verschiedene Wasserrettungen durch, bei denen verschiedene Techniken gezeigt und erlernt wurden.

Den Kontakt stellten die beiden Kameraden Maximilian Buchberger-Lönne sowie Franz Schäpermeier im Rahmen der Bootsschulungen her, die in Hörste durchgeführt wurden. Grund war die Indienststellung eines neuen Bootes in Hörste, welches seit April in Hörste stationiert ist und für die Seen und Flüsse östlich von Lippstadt benötigt wird.

In verschiedenen Gruppen wurde das hochziehen von Personen aus dem Wasser, das transportieren von hilflosen Personen auf Tragen sowie theoretische Kenntnisse vermittelt. Außerdem wurde das Zuwasserlassen und steuern von “Stefan II” geübt. So heißt das neue Boot in Hörste, dass wie sein Vorgänger “Stefan I” den ehemaligen Gerätewart der Feuerwehr Hörste, Stefan Dirks, als Namenspatron erhalten hat.

Beim zweiten Dienstabend wurde die Unterstützung der Tauchergruppe geübt. Es wurde gezeigt, welche Hilfsmittel und Einsatzkräfte alle für einen Taucheinsatz benötigt werden und wie schnell ein einzelnes Boot bei so einem Einsatz an seine Grenzen kommt. Gerade im Einsatzfall ist es wichtig zu wissen, mit wie vielen Einsatzkräften und Hilfsmitteln ein kleines Rettungsboot beladen werden kann, ohne sich selber unnötig in Gefahr zu begeben!

Den gemütlichen Abschluss der gemeinsamen Dienstabende bildete ein Grillen am Alberssee. Sowohl Löschgruppenführer Thomas Holthöfer als auch der stellv. Leiter der Ortsgruppe Lippstadt, Stefan Jonas, bedankten sich bei den Einsatzkräften für die Teilnahme und freuen sich bereits auf eine Wiederholung im kommenden Jahr.

Text: Patrick Renkamp (Feuerwehr Lippstadt)

Fotos: Löschgruppe Hörste

DLRG und Feuerwehr üben gemeinsam DLRG und Feuerwehr üben gemeinsam DLRG und Feuerwehr üben gemeinsam DLRG und Feuerwehr üben gemeinsam DLRG und Feuerwehr üben gemeinsam DLRG und Feuerwehr üben gemeinsam