/home/strato/http/premium/rid/57/08/59255708/htdocs
29 Okt '19

Freunde aus Markersdorf zu Gast in Lippstadt

Wie schon in den letzten Jahren verbrachten Kameraden der Partnerwehr aus Markersdorf (Österreich) vier Tage bei den befreundeten Kameradinnen/Kameraden in Lippstadt.

Nach der langen Anreise trafen sich die Kameraden beider Feuerwehren zu einem gemeinsamen Abendessen im Gasthof Koch „Zu den Rixbecker Alpen".

Am Freitagvormittag besichtigten die Kameraden aus Markersdorf die hauptamtliche Feuer- und Rettungswache an der Geiststraße. Der Freitagnachmittag stand zur freien Verfügung. Am Freitagabend ging es gemeinsam zur Lippstädter Herbstwoche, wo dann bis tief in die Nacht gefeiert wurde.

Am Samstagvormittag stand um 11.00 Uhr eine Stadtführung auf dem Programm. Anschließend besichtigten die Kameraden aus Markersdorf den Feuerwehrstützpunkt West in Eickelborn. Ebenfalls anwesend waren der stellv. Wehrführer Guido Pfahlberg, der über die Entstehung des neuen Feuerwehrstützpunktes berichten konnte, und der Wehrführer Bernd Peterburs.

Am Samstagabend fand ein gemeinsames Essen mit den Partnerinnen der Lippstädter Kameraden in der Innenstadt statt. Während die jungen Leute sich anschließend auf den Weg zur Kirmes machten, nutzen die älteren Leute den Abend für nette Gespräche. Der Besuch der Freunde aus Österreich endete am Sonntagmorgen mit einem gemeinsamen Frühstück im Gasthof Koch.

Es war mal wieder ein sehr schönes Wochenende, aber wie so oft war es wieder zu kurz. Dennoch konnten bestehende Freundschaften weiter vertieft werden und neue geschlossen werden. Der Gegenbesuch der Feuerwehr Lippstadt in Markersdorf ist im Juni 2020 vorgesehen.

Text: Christian Dicke (Feuerwehr Lippstadt)

Fotos: Ulrich Schiwek (Feuerwehr Lippstadt)

Freunde aus Markersdorf zu Gast in Lippstadt Freunde aus Markersdorf zu Gast in Lippstadt Freunde aus Markersdorf zu Gast in Lippstadt Freunde aus Markersdorf zu Gast in Lippstadt Freunde aus Markersdorf zu Gast in Lippstadt