/home/strato/http/premium/rid/57/08/59255708/htdocs
09 Mär '19

Lippstädter (28) bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist ein 28-jähriger Lippstädter am Freitagnachmittag auf der Bökenförder Straße verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 14.43 Uhr in Höhe der Windmüllerstraße. Laut Polizei wollte ein Lippstädter (56) dort gerade nach links auf die Bökenförder Straße einbiegen, als der 28-Jährige – nach Zeugenaussagen wohl mit überhöhter Geschwindigkeit – von links aus Richtung B?55 kam.

Der junge Mann versuchte noch zu bremsen, touchierte dann das Auto des 56-Jährigen und kam mit seinem Fahrzeug anschließend nach links von der Straße ab. Dabei streifte er einen Baum, ehe er vor einem weiteren Baum zum Stehen kam. Der 28-Jährige verletzte sich und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Auch die Feuerwehr Lippstadt war bei dem Unfall im Einsatz. Die hauptamtliche Wachbereitschaft rückte unter Einsatzleitung von Torsten Weidig aus, um den Rettungsdienst zu unterstützen und den Brandschutz sicherzustellen.

Foto und Quelle: Der Patriot - Lippstädter Zeitung

Lippstädter (28) bei Unfall verletzt