/home/strato/http/premium/rid/57/08/59255708/htdocs
15 Nov '18

Vier Verletzte nach Auffahrunfall

Am Mittwoch gegen 17:30 Uhr kam es auf der Ostlandstraße, im Bereich der B 55, zu einem Verkehrsunfall. Ein 59-jähriger Autofahrer aus Lippstadt war an der dortigen Ampelkreuzung auf den PKW einer 35-jährigen Frau aus Delbrück aufgefahren. Der Aufprall war so heftig, dass der PKW der 35-Jährigen auf das vor ihr wartende Fahrzeug eines 40-jährigen Autofahrers aus Lippstadt geschoben wurde. Bei dem Unfall wurden alle Autofahrer/in und der siebenjährige Sohn der Frau aus Delbrück verletzt und mit Rettungstransportwagen in Krankenhäuser eingeliefert. Der Sachschaden wurde auf etwa 10.500 Euro beziffert.

Quelle: Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest

Vier Verletzte nach Auffahrunfall