/home/strato/http/premium/rid/57/08/59255708/htdocs
31 Jul '18

Mülltonnen in der Nacht abgebrannt

Umsichtigen Nachbarn ist es zu verdanken, dass in der Nacht zu Montag im Lippstädter Triftweg der Ausbruch eines größeren Feuers verhindert wurde. Sie bemerkten rechtzeitig, dass zwei Mülltonnen, die für die Abfuhr an die Straße gestellt worden waren, in Brand geraten waren. Die Flammen waren bereits auf nebenstehende Büsche übergegangen, als die Nachbarn beherzt eingriffen und das Feuer löschten. Außerdem alarmierten sie die Polizei.

Der Vorfall ereignete sich gegen 2.30 Uhr, wie Polizeisprecher Frank Meiske auf Nachfrage der Redaktion berichtete. Den entstandenen Schaden schätzt er auf 250 Euro. Die Tonnen, von denen nur die Räder noch übrig geblieben waren, seien offenbar angezündet worden. Meiske: „Ein Fremdverschulden ist nicht auszuschließen.“ Die Polizei ist deshalb auf der Suche nach Zeugen. Wer etwas Verdächtiges bemerkt hat, sollte sich deshalb unter der Telefonnummer (0?29?41) 9?10?00 bei der Lippstädter Wache melden. ?

Quelle: Der Patriot - Lippstädter Zeitung