/home/strato/http/premium/rid/57/08/59255708/htdocs
12 Sep '17

Alarm in der Produktion

„Rauchentwicklung in Turm drei“ hieß es gestern Morgen gegen 10.40 Uhr, als die Lippstädter Feuerwehr von der Brandmeldeanlage der Firma FrieslandCampina Kievit zur Wiedenbrücker Straße gerufen wurde. Während die Mitarbeiter sich vorschriftsmäßig draußen versammelten, kümmerten sich laut Einsatzleiter Oliver Busch rund 40 Feuerwehrkräfte um die Ursache des Alarms im Bereich der Produktion: ein heißgelaufenes Maschinenteil. „Wir haben den Bereich gelüftet“, so der Einsatzleiter. Personen- oder Gebäudeschaden seinen nicht entstanden, lediglich eine Verrauchung der Maschinen.

Quelle: Der Patriot - Lippstädter Zeitung