20 Jun '17

Frontal vor einen Baum

Am Dienstag, um 12:55 Uhr, kam es an der Ostlandstraße zu einem Unfall. Ein 61-Jahre alter Mann aus Delbrück war mit seinem Opel Antara in Richtung Lipperode unterwegs. In einer leichten Rechtskurve verlor er aus unbekannter Ursache die Gewalt über sein Fahrzeug. Das Auto fuhr geradeaus, frontal gegen einen Baum. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt. Die Feuerwehr musste auslaufende Betriebsstoffe auffangen. An den Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Quelle: Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest